Besucher:
907
Link verschicken   Drucken
 

Ernährung

Gesunde Ernährung der Kinder ist mir sehr wichtig. Zu den Mahlzeiten sitzen die Kinder (ab ca. 1 Jahr) an Kindertischen in unserer Küche. Für jüngere Kinder habe ich Hochstühle.

 

In den ersten Gesprächen mit den Eltern erkundige ich mich, ob Allergien oder Nahrungsmittelunverträglichkeiten beim Kind bekannt sind und wie ich damit umgehen kann.

 

Zum Frühstück biete ich abwechselnd verschiedene dunkle Brotsorten an. Die Kinder essen gern Frischkäse, Käse, Leberwurst und Marmelade.

 

Das Mittagessen koche ich täglich kindgerecht, abwechslungsreich und mit frischen Zutaten. Ich verwende viel frisches Gemüse und wenig Fleisch.

 

Zur Vesper gibt es abwechselnd Obst, selbstgemachten Joghurt oder Brot.

 

Ich biete den Kindern ungesüßten Tee oder Wasser zum Trinken an. Die Becher oder Trinkflaschen der Kinder stehen in Reichweite der Kinder.

 

Ein bewusster Umgang mit Süßigkeiten ist für mich sehr wichtig, deshalb gehören bei mir süße Cornflakes, Milchriegel und Co nicht auf den Speiseplan der Kinder. Zu Festen und Geburtstagen können ausgewählte Süßigkeiten angeboten werden.

 

Für mich ist es selbstverständlich, mit den Kindern vor und nach jeder Mahlzeit die Hände zu waschen und nach den Hauptmahlzeiten Zähne zu putzen.